Schwerpunkte

Wendlingen

Stadt investiert weiter in das Gymnasium

08.08.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Fachräume werden saniert und neu ausgestattet – Neue Leuchten für die Sporthalle helfen Energiekosten einzusparen

Seit vielen Jahren das immer gleiche Szenarium während der Sommerferien: Das Wendlinger Robert-Bosch-Gymnasium wird zur Baustelle. Das ist auch in den laufenden Schulferien so. Im Schulgebäude in der Höhenstraße werden Klassenzimmer um- und Fachräume ausgebaut. Die Sporthalle wird mit neuen energiesparenden Beleuchtungskörper ausgestattet.

Zwei Fachräume für Biologie und Physik werden am Robert-Bosch-Gymnasium derzeit saniert und komplett neu ausgestattet.  Fotos: sel
Zwei Fachräume für Biologie und Physik werden am Robert-Bosch-Gymnasium derzeit saniert und komplett neu ausgestattet. Fotos: sel

WENDLINGEN. Wendlingen ist Schulstadt. Alle Schulformen werden angeboten. Für den Standort Wendlingen ist dies einer der Pluspunkte. Ein Schulstandort ist aber nicht allein geprägt von der Vielfalt der Bildungsangebote. Eine ganz wichtige Rolle spielen die Rahmenbedingungen. Damit diese immer auf dem neuesten Stand gehalten werden, sind laufende Investitionen des Schulträgers erforderlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen