Schwerpunkte

Wendlingen

Stadt betreibt Blockheizkraftwerk in Eigenregie

11.08.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Ludwig-Uhland-Schule wird die Heizungsanlage grundlegend saniert – Energiesparen wird jetzt in allen Schulen groß geschrieben

WENDLINGEN. In der Ludwig-Uhland-Schule werden die Sommerferien dazu genutzt, die gesamte Heizungsanlage zu erneuern. Erstmals betreibt die Stadt hier in Eigenregie ein Blockheizkraftwerk. Die Wendlinger Grund-, Haupt- und Werkrealschule ist die letzte städtische Bildungseinrichtung, die energietechnisch auf Vordermann gebracht wird. Alle Schulen sind jetzt so ausgestattet, dass die Bilanz am Ende einen niedrigeren Energieverbrauch und reduzierte Kosten aufzeigt. Möglich wird dies wirklich effektiv aber nur, wenn auch die Nutzer dieser Räume sich in Sachen Umweltschutz einbringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen