Schwerpunkte

Wendlingen

Stabwechsel an der Ludwig-Uhland-Schule

29.07.2006 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rektor Ulrich Renz wurde nach 22 Jahren als Schulleiter in den Ruhestand verabschiedet Regina Böhnisch als Nachfolgerin eingesetzt

WENDLINGEN. Eine kleine Abschiedsfeier hatte er sich gewünscht. Was Schulverwaltung, Schulträger, Lehrerschaft, Schüler und Eltern aber gestern Nachmittag in der Ludwig-Uhland-Schule zum Abschied von Rektor Ulrich Renz zusammengestellt haben, das war viel, viel mehr. In engerem Rahmen hätten längst nicht alle den Platz gefunden, dem engagierten Schulleiter Dank zu sagen für seinen unermüdlichen und unerschrockenen Einsatz in 22 Jahren an der Spitze der Wendlinger Grund-, Haupt- und Werkrealschule. Gedacht war diese Feier auch als Starthilfe für neue Lebensabschnitte, wie Waltraud Langer es formulierte. Und ein neuer Abschnitte beginnt auch für Regina Böhnisch, die von der Konrektorin an die Spitze der Schule aufrückt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen

Grundsteinlegung beim Johannesforum in Wendlingen

Erste Wände des neuen Gemeindezentrums stehen bereits – Eine Kapsel mit tagesaktuellen Dokumenten für die Nachwelt

WENDLINGEN. Es ist guter Brauch beim Bau von öffentlichen Gebäuden, dass mit der Grundsteinlegung Dokumente für die Nachwelt erhalten werden. An diesen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen