Schwerpunkte

Wendlingen

Sportfest des TSV Köngen fand regen Anklang

25.06.2022 17:55, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem Sportfest feierte der TSV Köngen am Samstag sein 125-jährige Bestehen. Etwa 400 Köngener wollten sich das nicht entgehen lassen. Die einzelnen Abteilungen hatten sich viele attraktive Spiele ausgedacht. So lockten die Fußballer mit einer Riesen-Dartscheibe gleich am Anfang die Köngener, die den Weg ins Stadion gefunden hatten. Hier standen die Besucher Schlange. Geschossen wurde natürlich mit Fußbällen. Wer würde wohl die meisten Punkte erzielen? Nicht weit davon konnte man an einer Minitischtennisplatte ein Match versuchen, wie es die beiden Jungs in unserem Bild vormachten. Für die, die das zu kniffelig fanden, gab es auch normal große Platten. Die Leichtathleten lockten an der Weitsprungbahn und mit einem 30-Meter-Sprint, bei dem, ganz professionell, die Zeit gemessen wurde. Bei den Ringern drehte sich alles um Geschicklichkeit. Drunter und drüber könnte man zu der Hindernisbahn sagen, die sie aufgebaut hatten. Sackhüpfen gehörte ebenfalls dazu. Viele andere Abteilungen trugen ebenfalls zum Gelingen des Sportfests bei, beispielsweise die Sau-Glogg-Guggen, die zum Auftakt des Sportfests die Besucher in Stimmung brachten. Natürlich durfte auch der herzhafte Biss in eine Stadion-Wurst nicht fehlen, die zu den Besten der Region zählt. sg/Foto: Gierlichs

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit