Wendlingen

Spiegel des täglichen Miteinanders

23.01.2012 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Unterboihinger Kulissaschiaber begeisterten mit ihrem Lustspiel „Leberkäs und rote Strapse“ im Treffpunkt Stadtmitte

Es war eine gelungene Premiere, die die Unterboihinger Kulissaschiaber am Freitag im Treffpunkt Stadtmitte servierten. „Leberkäs und rote Strapse“ bediente sämtliche Klischeevorstellungen zwischen Mann und Frau, ohne dabei aber derb oder plump zu werden. Das Spiel war ausgesprochen witzig und bescherte dem Publikum einen heiteren Abend zum herzhaften Lachen.

WENDLINGEN. Das Gastspiel der Unterboihinger Kulissaschiaber gehört seit vielen Jahren zum festen Programm des Wendlinger Bürgertreffs. Noch nie aber fand in diesem Rahmen eine Premiere statt. In diesem Jahr war das anders. Heike Hauß, die Leiterin des MiT, freute sich sichtlich, als Gastgeberin das erste Spiel des neuen Stücks der Unterboihinger Laienschauspieltruppe ansagen zu dürfen. Von Michael Merkls Ankündigung, „wir sind alle a bissle mehr aufgeregt als sonst“, war dann am Abend aber nichts zu spüren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wendlingen