Schwerpunkte

Wendlingen

Sperrung in der Kapellenstraße Wendlingen

08.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ampel regelt Verkehr zur und aus der Stadtmitte – Umleitung eingerichtet

WENDLINGEN (pm). Derzeit wird die Neuffenstraße zwischen der Kapellenstraße und der Ludwig-Uhland-Schule saniert. Neben den Veränderungen oberirdisch wird auch der gesamte Unterbau samt Leitungsnetzen erneuert. Dabei ist erforderlich, die Anschlüsse an die bestehenden Versorgungsnetze in der Kapellenstraße herzustellen. Deshalb ist die Kapellenstraße an dieser Stelle seit Montag gesperrt.

Dazu teilt die Stadtverwaltung weiter mit: Der Verkehr kann von der Ulmer Straße in Richtung Stadtmitte sowie in der Gegenrichtung auf einer Fahrspur vorbeigeführt werden. Dazu wurde eine Ampelregelung aufgebaut. Da es trotzdem zu Behinderungen kommen kann, wird Ortskundigen empfohlen, die Stadtmitte auf anderen Wegen zu erreichen beziehungsweise zu verlassen.

Außerdem ist von der Ulmer Straße in Fahrtrichtung Unterboihingen Friedhof, Am Berg und Schulzentrum eine Umleitung über die Landesstraße L 1200 und die Bahnhofstraße zur Hauptstraße ausgeschildert. Für die Gegenrichtung wird der Verkehr bereits an der Waldstraße und an der Schloßstraße auf die Sperrung hingewiesen.

Der Busverkehr ist ebenfalls betroffen. Die Linie 155 fährt in dieser Zeit die Haltestellen Neuffenstraße und Anne-Frank-Schule nicht an. Der Bürgerbus bedient die Haltestelle Anne-Frank-Schule nicht.

Die Maßnahme wird voraussichtlich etwa vier Wochen in Anspruch nehmen.

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit