Schwerpunkte

Wendlingen

Spendenregen für die Go Green AG

05.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die Go Green AG der Burgschule Köngen konnte kürzlich gleich zwei großartige Ereignisse feiern. Vormittags erhielten die Mitglieder der Arbeitsgruppe zwei großzügige Spendenschecks: dank des Spendenlaufs der Burgschule 450 Euro sowie 100 Euro, die durch den Verkauf von Spendenlimonade am Burgschulhock erzielt wurden. „Ich freue mich, dass durch die Aktionen der AG auch andere Schüler motiviert werden, die Projekte zu unterstützen, Köngen noch lebenswerter zu machen“, lobt Schulleiter Martin Raisch.

Einige Stunden später traf dann schon die nächste Überraschung ein. Trotz starker Konkurrenz konnte die AG den zweiten Platz des Umweltpreises der Stadtwerke Tübingen gewinnen. Vom 30. September bis 21. Oktober hatte man die Möglichkeit, für Umweltprojekte in der Region Tübingen und Umgebung abzustimmen. Der Wettbewerb wird jährlich veranstaltet, dieses Jahr fand er bereits zum sechsten Mal statt. Noch nie haben so viele Menschen bei der Publikumswahl abgestimmt. Die Preisgelder des Publikumspreises beliefen sich zwischen 3000 und 500 Euro, für den zweiten Platz entfielen darauf stattliche 2500 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Wendlingen