Wendlingen

Spendenmarathon zum Wohl der Tiere

21.08.2017, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tierheim startet Sammelaktion für neues Tierhaus und erhält viel Zuspruch aus der Politik

Der Startschuss für eine Spendenaktion zum Neubau eines Tierhauses und der Kranken- und Quarantänestation für Katzen im Tierheim Esslingen fiel am Samstag. 110 000 Euro stehen schon zur Verfügung, 390 000 Euro werden noch benötigt.

Diesem derzeitigen Insassen sollte man wünschen, noch vor Fertigstellung des neuen Tierhauses ein neues Zuhause zu finden. Foto: Krytzner
Diesem derzeitigen Insassen sollte man wünschen, noch vor Fertigstellung des neuen Tierhauses ein neues Zuhause zu finden. Foto: Krytzner

ESSLINGEN. Wer sich auf der Neckarinsel in Esslingen bewegt, wird dabei von lautem Hundegebell aus dem Tierheim begleitet. 54 Jahre gibt es das Tierheim und es ist in die Jahre gekommen. Die Hundezwinger sind marode und bieten dem vierbeinigen Menschenfreund kaum noch genügend Platz. Auch die Unterkunft für kranke Katzen ist baufällig. Zurzeit ist die Quarantänestation in einem Baucontainer untergebracht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen