Schwerpunkte

Wendlingen

Spendenlauf zur Burg Hohenneuffen

14.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN. Unter dem Motto „You will never walk alone“ organisierten das „Cave of Pain“-Tattoostudio und Toni’s Gym aus Frickenhausen einen Spendenlauf für die Behinderten-Förderung Linsenhofen (BFL). Mitte Juli starteten 45 Läufer, darunter auch eine Gruppe der BFL. Alle hatten die Burg Hohenneuffen als Ziel. Jeder konnte in seinem eigenen Tempo den Weg zur Burg „erklimmen“. Im Innenhof der Burg Hohenneuffen angekommen, hatten alle die Möglichkeit, sich mit frischem Obst und Getränken von dem Anstieg zu erholen.

Rosanna Schneider (Toni’s Gym), Adrian Becker (BFL), Jessy Möller (Cave of Pain), Jörg Biedermann (BFL), Klaus Richter (BFL), Angelika Wappner (BFL), Frank Hahn (BFL), Nicole Külgen (BFL), Norbert Wiederer (BFL), Bea Härtel, Sabrina Ehrenberger (BFL), Katharina Ramsperger (BFL) und Margit Seidenspinner (BFL) (von links) freuen sich über die 1800 Euro. pm
Rosanna Schneider (Toni’s Gym), Adrian Becker (BFL), Jessy Möller (Cave of Pain), Jörg Biedermann (BFL), Klaus Richter (BFL), Angelika Wappner (BFL), Frank Hahn (BFL), Nicole Külgen (BFL), Norbert Wiederer (BFL), Bea Härtel, Sabrina Ehrenberger (BFL), Katharina Ramsperger (BFL) und Margit Seidenspinner (BFL) (von links) freuen sich über die 1800 Euro. pm

Nach der Ehrung der vier schnellsten Läufer fand die Spendenübergabe statt. Das „Cave of Pain“ und Toni’s Gym konnten der BFL einen Spendenscheck von über 1800 Euro überreichen. Das Geld kommt dem neuen Wohnhaus in Linsenhofen zugute, hierfür werden noch finanzielle Mittel für die Zimmerausstattung und Pflegehilfsmittel benötigt. pm

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit