Schwerpunkte

Wendlingen

Spende für Anlaufstelle

07.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Anlaufstelle für Essstörungen erhält von der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen eine Spende in Höhe von 22500 Euro. Dies ist ein wichtiger Grundstock für die Fortführung der Anlaufstelle, freut sich Dieter Kaufmann, Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen, über den Spendenscheck, den Bernd Haußels, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, für die Stiftung der Kreissparkasse überreichte. Dieser Beitrag besteht aus drei Bausteinen für die Jahre 2008 bis 2010 mit 7500 Euro pro Jahr und gibt uns damit Planungssicherheit, erklärt Dekan Kaufmann. Es ist uns wichtig, dass damit eine nachhaltige Hilfe und Begleitung gefördert wird, begründet Bernd Haußels, warum sich die Stiftung der Kreissparkasse bereits zum dritten Mal finanziell für die Anlaufstelle engagiert. In der Anlauf- und Beratungsstelle, die der Psychologischen Beratungsstelle des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen angegliedert ist, werden von Essstörungen betroffene Mädchen und Frauen und ihre Familien begleitet. Seit dem Beginn des Projektes im August 2001 gab es 400 erste Kontakte mit Essgestörten oder deren Angehörigen. Doch oft bleibt es nicht bei einem ersten Gespräch, meist folgen weitere Termine in der Berliner Straße 17 in Esslingen. Die Betroffenen finden in Dorothea Hald und Renate Schneider nicht nur kompetente Ansprechpartnerinnen. Ihnen werden auch die nächsten Schritte in eine weiterführende Behandlung gewiesen. Neben den Einzelgesprächen gibt es zudem Gruppenangebote.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Wendlingen