Schwerpunkte

Wendlingen

Spektakuläre Unfallübung der Feuerwehr

05.10.2005 00:00, Von Mareen Schima — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag zeigte die Freiwillige Feuerwehr Köngen beim „Tag der offenen Tür“ ihr breites Können

KÖNGEN. Ein Auto wird zirka 15 Meter mit einem Kran in die Höhe gehoben. Bedrohlich schwebt es in der Höhe. Dann kommt das Kommando –- mit einem Krach und einer Geschwindigkeit von ungefähr 61 Kilometer pro Stunde landet der Mercedes auf seiner Front. Bei dem Aufprall blitzt die zerstörte Elektronik des Wagens kurz auf. Dann kippt das Auto auf sein Dach. Zahlreiche Besucher bestaunten dieses Spektakel am „Tag der offenen Tür“ der Freiwilligen Feuerwehr in Köngen, obwohl das Wetter an diesem Sonntag alles andere als freundlich war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen