Schwerpunkte

Wendlingen

SPD geht gestärkt in den Wahlkampf

25.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung wählt alten Vorstand geschlossen wieder – Nominierung der Kreistagskandidaten am 26. Februar

WENDLINGEN (pm). Neben den turnusmäßigen Vorstandswahlen waren auch die Kommunal- und Europawahlen ein wichtiges Thema auf der Jahreshauptversammlung der Wendlinger Sozialdemokraten im Gasthaus Lamm. Dabei sorgten die in großer Zahl anwesenden Mitglieder für Kontinuität vor den wichtigen Gemeinderatswahlen und wählten den alten Vorstand geschlossen für zwei weitere Jahre wieder.

Vorsitzender bleibt Ansgar Lottermann, der auch Fraktionsvorsitzender ist. Als sein Stellvertreter wurde Simon Bürkle wiedergewählt. Mit Horst Gerstenberger (Kasse) und Özen Katmerci (Schriftführerin) sowie den Beisitzern Sonja Geiselhart, Werner Sommer und Norbert Nemitz bleibt auch der erweiterte Vorstand im Amt.

Im Bericht über die Arbeit des Ortsvereins stellte Ansgar Lottermann fest, dass „in den letzten beiden Jahren die Strukturen verbessert und wichtige Grundsatzarbeit geleistet“ wurde, sodass „der Ortsverein für die kommenden Wahlen bestens gerüstet ist“. Das Ziel bei den anstehenden Gemeinderatswahlen müsse es daher sein, „die bestehenden fünf Plätze im Gemeinderat zu verteidigen und wenn möglich auszubauen“, so der stellvertretende Vorsitzende Simon Bürkle: „Dafür werden wir in den nächsten Monaten um Vertrauen kämpfen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Wendlingen