Schwerpunkte

Wendlingen

Spaß bei traditioneller Frauenbund-Kirbe

06.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spaß bei traditioneller Frauenbund-Kirbe

Buntes und vielseitiges Programm begeisterte die Besucherinnen im Gemeindezentrum

WENDLINGEN (sz). Leuchtende Kürbisgesichter, knallrote Äpfele und Kastanien gaben bei der Kirche des Frauenbundes dem katholischen Gemeindezentrum St. Georg ein stimmungsvolles und herbstliches Ambiente. Die Frauen erwartete ein buntes Programm mit Herbstliedern, Gedichten und lustigen Einlagen.

Begrüßt von Inge Hooge vom Leitungsteam und durch das Anstimmen eines Herbstliedes konnten sich alle Frauen auf einen fröhlichen Abend einstellen. Ein Herbstgedicht schilderte, wie vielseitig der gute alte Apfel doch ist und wie hilfreich in allen Lebenslagen.

In der vorgezogenen Pause gab es zur Stärkung traditionell den selbst gebackenen Zwiebelkuchen. Zusätzlich wurden Butterbrezeln und neuer Wein gereicht. Auf der Bühne war derweil ein Theaterwirtschäftle aufgebaut worden, in dem so manche Anekdote von einzelnen Mitwirkenden des Chörles des Katholischen Frauenbundes anschaulich erzählt wurde. Dazwischen wurden verschiedene Lieder zu Gehör gebracht wie Im Krug zum grünen Kranze oder Was soll ich heut bloß wieder kocha . Außerdem sorgte der bekannte Kartoffelsalat mit Speck in Form eines Gedichtes für viel Gelächter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen