Schwerpunkte

Wendlingen

„Sozialer Trainingsraum“ nicht nur für die Schule

19.02.2016 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zehn Jahre Trainingsinsel an der Ludwig-Uhland-Schule und Anne-Frank-Schule in Wendlingen

Sind von Anfang an mit dabei: die Ehrenamtlichen Elsbeth Boehlke-Henzler (vorne Zweite von rechts) und Karl-Heinz Grünberger (rechts daneben). Unter den weiteren Ehrenamtlichen sind Bürgermeister Steffen Weigel, Lehrer Karl Häberle, Jugendhausleiter Christof Georgi und Schulleiterin Regina Bönisch. gki
Sind von Anfang an mit dabei: die Ehrenamtlichen Elsbeth Boehlke-Henzler (vorne Zweite von rechts) und Karl-Heinz Grünberger (rechts daneben). Unter den weiteren Ehrenamtlichen sind Bürgermeister Steffen Weigel, Lehrer Karl Häberle, Jugendhausleiter Christof Georgi und Schulleiterin Regina Bönisch. gki

WENDLINGEN. Seit zehn Jahren gibt es die Trainingsinsel an der Ludwig-Uhland-Schule und Anne-Frank-Schule in Wendlingen. Ein Erfolgsmodell, bei dem die Besonderheit in der Zusammensetzung der Mitarbeiter besteht: Ehrenamtliche vermitteln zwischen Schüler und Lehrer. Am Mittwochnachmittag bedankten sich Schule, Kreisjugendring und Stadt mit einer kleinen Feier bei früheren und aktuellen Helfern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen