Wendlingen

Sonderdruck „100 Jahre Kastellturm“

06.06.2012, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Geschichte einer Rekonstruktion im Römerpark in Köngen

Im letzten Jahr wurde der Anlass mit einem Festkolloquium gefeiert: 100 Jahre Kastellturm Köngen. Jetzt hat das Landesamt für Denkmalpflege mit der Unterstützung der Gemeinde die bei diesem Festkolloquium gehaltenen Vorträge von Experten in einer Broschüre zusammengefasst und in der Reihe „Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg“ veröffentlicht.

KÖNGEN. Gestern wurde dieser jüngst herausgegebene Sonderdruck in der Zehntscheuer in Köngen vorgestellt. Zusammengestellt wurde das Heft vom Köngener Historiker Dr. Martin Luik und von Professor Dr. Dieter Planck, dem einstigen Leiter des Landesamts für Denkmalpflege und heutigen Vorsitzenden der Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern. Beide sind auch mit Vorträgen in der Schriftenreihe vertreten. Dr. Planck veröffentlicht darin seinen Vortrag „100 Jahre Römerkastell Köngen“ und Dr. Martin Luik geht ein auf die „Geschichte des römischen Köngen – Grinario“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen

Guter Ruf in der Kunstregion Stuttgart

Der Galerieverein Wendlingen feiert sein 25-jähriges Bestehen – 50 000 Besucher kamen zu den bisher 125 Ausstellungen

WENDLINGEN. Um ein Haar wäre das Gebäude an der Weberstraße dem Veräußerungsbeschluss der Stadt Wendlingen zum Opfer gefallen. Im Jahr 2007 wollte die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen