Schwerpunkte

Wendlingen

Sommerferienprogramm

29.07.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Auch in diesem Jahr gibt es in der Stadtbücherei Kirchheim das fast schon traditionelle Sommerprogramm. An drei Freitagabenden im August wird vorgelesen, geschauspielert und musiziert. Mit dabei sind altbekannte Akteure, aber auch neue Gesichter.

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am 1. August mit Christiane Maschajechi und ihrem Programm „Wo bleibt denn die Würde des Alters?“. Die Schauspielerin und Sprecherin greift augenzwinkernd und mit Humor das Generationenthema auf. Die Schauspielerin und Kabarettistin Luise Wunderlich aus Stuttgart wirft am 8. August einen ganz besonderen Blick auf Wilhelm Busch. Küchenweisheiten und kulinarische Texte stehen im Mittelpunkt ihrer Lesung, die von Johannes Hustedt mit verschiedenen Flöten begleitet wird. Mit schaurig-schönen Balladen und Moritaten geht das diesjährige Sommerprogramm am 15. August zu Ende. Es sprechen, singen und spielen Madeleine Giese und Rainer Furch aus Kaiserslautern, am Piano Thomas Rahlfs. Beginn der einzelnen Abende ist um 19 Uhr in der Stadtbücherei. Karten können unter Telefon (0 70 21) 50 24 03 oder buecherei@kirchheim-teck.de reserviert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen

Hohe Investitionen ins Wassernetz in Wendlingen

Wasserwerk schließt 2019 mit Jahresgewinn von über 111 000 Euro ab – Lisa Mägerle neue kaufmännische Leiterin beim Wasserwerk

Zum letzten Mal gab Stadtkämmerer Horst Weigel über den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wasserwerk der Stadt Wendlingen für…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen