Wendlingen

Skateranlage wird noch im Herbst gebaut

15.06.2011 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ATU fasst Baubeschluss für Skateboardanlage im Sportpark – Nach den Sommerferien soll mit Ausführungen begonnen werden

Nur von kurzer Dauer war die Freude der Skateboardfreunde. Vor zwei Jahren war die Skateranlage beschlossene Sache und die Bauarbeiten schon vergeben. Doch die finanziell angespannte Lage der Stadt machte es damals erforderlich, die Anlage noch einmal zurückzustellen. Jetzt fasste der ATU den Baubeschluss. Nach den Sommerferien soll das Vorhaben endlich umgesetzt werden.

WENDLINGEN. „Für die Jugendlichen war es damals besonders schade, weil sie in die Planung mit eingebunden waren“, sagte Bürgermeister Frank Ziegler vor dem Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) in der letzten Sitzung, indem er die Sachlage von vor zwei Jahren nochmals in Erinnerung rief. Als Haushaltsantrag hatte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen den Bau der Skateranlage wieder für dieses Jahr zur Sprache gebracht, worauf der ATU im Rahmen der Haushaltsberatungen beschlossen hatte, das Projekt auch zu verwirklichen. Dafür waren im Haushalt Geldmittel in Höhe von 160 000 Euro bereitgestellt worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen