Schwerpunkte

Wendlingen

Sitzung des Gemeinderates

24.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Bereits um 18 Uhr trifft sich Köngens Gemeinderat heute, Montag, 24. Juli, zu seiner nächsten Sitzung in der Zehntscheuer. Eröffnet wird die Sitzung mit der Verabschiedung von Wolfgang Vogel, seit 34 Jahren Gemeinderat in der SDP-Fraktion. Anschließend wird dessen Nachfolger Heinz Aldinger auf sein neues Amt verpflichtet. Der Wechsel im Gemeinderat hat auch zahlreiche personelle Veränderungen in den beratenden Ausschüssen und im Ältestenrat zur Folge.

Schließlich berät das Gemeinderatsgremium in Köngen über den Bedarfsplan für das Kindergartenjahr 2006/2007, die Änderung des Bebauungsplans Oberdorfstraße/Boihingergartenstraße/Wagnerstraße und die Verlängerung der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit der Volkshochschule Esslingen für weitere fünf Jahre. Die weitere Tagesordnung sieht vor: Feststellung des Jahresergebnisses für 2004, die Bildung von Haushaltsresten für 2005, die Festlegung von Mehrwertsteueroptionen für die Schlosskapelle und den Gewölbekeller im Schloss, die Übertragung von Flächenanteilen des Bauhofgrundstücks auf das Wasserwerk, die Sanierung des RLT-Geräts in der Burgschulsporthalle, der Einbau von neuen Filtern in den Technikraum der Möriketurnhalle, verschiedene Bausachen, Bekanntgaben und Verschiedenes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen