Wendlingen

„Sichtbare Zeichen“ einer Patenschaft

19.08.2016 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim 65. Vinzenzifest in diesem Jahr wird „50 Jahre gelebte Patenschaft“ gefeiert – Ausstellungseröffnung am Samstag, 27. August

Morgen in einer Woche beginnt das 65. Vinzenzifest in Verbindung mit dem 42. Egerländer Landestreffen. Dann steht wieder das Erntedankfest der Heimatvertriebenen im Mittelpunkt. Gleichzeitig feiert die Stadt die Patenschaft über die Egerländer. Vor 50 Jahren ist Wendlingen Patenstadt der Egerländer in Baden-Württemberg geworden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Wendlingen

Ein Plädoyer für weniger Konsum

Die Kölnerin Olga Witt propagiert ein Leben ohne Müll – Am Donnerstag ist sie zu Gast in der Stadtbücherei

Ein Leben (fast) ohne Müll? Für Olga Witt ist das Realität. Die vierfache Mutter hat zwei Unverpacktläden in Köln, betreibt einen erfolgreichen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen