Schwerpunkte

Wendlingen

Sehen und gesehen werden beim Cityfest in Wendlingen

22.07.2019 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Wendlingen lockte am Wochenende das Cityfest an drei Tagen mit zahlreichen Mitmachaktionen und viel Musik

Das Wort Tradition wird oft gebraucht. Auf das Wendlinger Cityfest trifft das Wort allerdings zu. Seit den 70er Jahren gibt es die Veranstaltung des Handels- und Gewerbevereins, heute als dreitägige Party mit einem Büttelmarkt. Auch die Vereine konnten ihr Angebot präsentieren.

Dicht an dicht schoben sich die Wendlinger durch die Unterboihinger Straße, wo es einiges zu sehen und zu genießen gab. Fotos: Riedl
Dicht an dicht schoben sich die Wendlinger durch die Unterboihinger Straße, wo es einiges zu sehen und zu genießen gab. Fotos: Riedl

WENDLINGEN. Aus Uhingen kommt Ines Würtele. Sie verkauft hochwertigen, handgefertigten Schmuck auf dem Wendlinger Büttelmarkt. Und ist angenehm überrascht, wie gut das Geschäft am Sonntag läuft. Sie widerspricht energisch dem Klischee, dass vor allem Frauen magisch von ihren Kreationen angezogen werden. „Oft sind es auch die Herren, die von den Damen ausgebremst werden“, sagt sie lachend. Dennoch: Es gab genügend Interessenten, die an Würteles Stand die Geldbörse zückten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit