Schwerpunkte

Wendlingen

„Seelenbilder“

21.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (r). Die Ausstellungsreihen im Oberboihinger Rathaus werden im Jahr 2011 von der österreichischen Künstlerin Christine Schneider eröffnet. Die in Reutte/Tirol lebende Künstlerin präsentiert in den Fluren des Oberboihinger Rathauses eine Fülle von Bildern zum Thema „Seelenbilder“. Christine Schneider malt mit verschiedensten Materialien und Farben. In den letzten Jahren bildete sie sich in der Acryltechnik fort. Vor allem die intensiven Farben in der Ölmalerei faszinieren die Künstlerin. Ihre Inspiration für die Bilder erhält sie zum einen aus der Natur. Die kraftvollen Farben und Formen der Natur versucht sie in den Bildern umzusetzen. Zum anderen prägt die Spiritualität ihre Bilder. Diese Bilder drücken Liebe, Lebensfreude, Sinnlichkeit, Lust, Energie, Kraft und innere Freude aus. Die künstlerische Absicht von Christine Schneider ist es, die Beziehung zwischen Natur und Spiritualität in Bildern einzufangen. Die Ausstellung wird am Sonntag, 23. Januar, um 11 Uhr von Bürgermeister Torsten Hooge im Rathaus eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Trommelgruppe Kiki N Djembe unter der Leitung von Marcel Nyam A Mbamba. Die Ausstellung läuft bis zum 11. März und kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen