Schwerpunkte

Wendlingen

Sechs forsche Lehrer lassen’s feste swingen

28.03.2017 00:00, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„The Swinging Profs“ machen Köngener Schloss zum Auditorium Maximum

Die Swinging Profs erhielten heftigen Applaus für ihr dreistündiges Konzert. Foto: wen
Die Swinging Profs erhielten heftigen Applaus für ihr dreistündiges Konzert. Foto: wen

KÖNGEN. Mit der Begrüßungsansage des Clubvorsitzenden Gerhard Götz, der eine famos skurrile Band ankündigte, und der Titelansage des Bassisten Rolf Martin „Viel Spaß bei dem nächsten traurigen Stück“ waren die Eckpunkte der „Lehr“-Veranstaltung jener swingenden Professoren schon klar. Es sollte eine dreistündige Lektion in Sachen Swingjazz, Humor, Vitalität und Spielfreude werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen