Wendlingen

Sechs Feuerwehren üben den Ernstfall

05.11.2018 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wernauer Erlenhöfe waren am Samstag der Schauplatz, um die neue Alarm- und Ausrückeordnung zu erproben

140 aktive Einsatzteilnehmer, 20 Fahrzeuge, 200 Zuschauer und etliche Tausend Liter transportiertes und verspritztes Löschwasser sorgten am Samstagnachmittag dafür, dass auf den ansonsten beschaulichen Erlenhöfen mächtig was los war. Bei der gemeinsame Feuerwehr-Großübung von sechs Wehren wurde die neue gemeinsame Alarm- und Ausrückordnung geübt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen