Wendlingen

Schwimmen statt Planschen

14.06.2019 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Drittklässler der Köngener Mörikeschule erhalten ab September Schwimmunterricht – Maier-Stiftung finanziert das Angebot

Immer weniger Kinder können schwimmen. Die Ursachen sind vielfältig. Ein gewichtiger Grund dürfte jedoch sein, dass der Schwimmunterricht in der Schule aufwendig zu organisieren ist. Die Köngener Mörikeschule will dies nun ändern. Ab dem kommenden Schuljahr sollen alle Drittklässler fit fürs „Seepferdchen“ gemacht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wendlingen

Gelb und blau und ziemlich schlau

Ihre Aras hat die Köngenerin Anke Müller nach Möglichkeit immer dabei

KÖNGEN. Ihre Aras hat Anke Müller nach Möglichkeit immer dabei – sogar im Restaurant oder beim Radeln. Ihre beiden Gelbbrustaras liegen der Studentin Anke Müller aus Köngen sehr am Herzen. Die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen