Schwerpunkte

Wendlingen

"Schwäbischer Fleiß" lädt ein

21.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch wenige freie Plätze bei der Regionalschau in Wernau

WERNAU (pm). Wir sind nahezu ausgebucht, berichtet Heinz Baierl von der Ulmer Ausstellungs GmbH (UAG), die die Regionalschau Schwäbischer Fleiß in Wernau veranstaltet. Der aus Wernau stammende Messe-Projektleiter ist verantwortlich für Organisation und Abwicklung der vom 16. bis 24. September auf dem Messegelände am Neckar stattfindenden Regionalschau.

Schwerpunkte der Messe sind Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Bauen, Ausbauen, Sanieren, Wohnen, Haushalt und Haustechnik sowie Mode, Kosmetik, Freizeit und Information. Es sind nur noch wenige Flächen in einzelnen Hallen frei. Wer also in letzter Minute noch auf den Messe-Zug aufspringen möchte, sollte sich umgehend bei der UAG anmelden.

Zahlreiche Firmen aus Wernau und der näheren Umgebung nutzen den Messe-Auftritt in Wernau zur Kundenpflege und zur Neukundengewinnung.

Zusammen mit Projektassistentin Carolin Kammerer hat Heinz Baierl wieder ein buntes Rahmenprogramm und Sonderschauen organisiert. Familien mit kleinen Kindern dürfen sich auf ein ganz besonderes Angebot freuen: Unter dem Titel Mehr Zeit für Kinder entsteht in Halle 1 ein Kinderland, wo die Kleinen gemeinsam mit ihren Eltern ausgelassen spielen oder unter Anleitung der geschulten Mitarbeiter das umfangreiche Angebot selbst entdecken können. Eine Vielzahl an Stationen lädt ein zum Mitmachen und zum kreativen Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen