Wendlingen

Schwäbischer Abend

29.04.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). „Oh, lendse’s no!“ ist die Benefizveranstaltung für die Familienpflege Nürtingen überschrieben, die am Mittwoch, 4. Mai, um 19.30 Uhr einen sehr unterhaltsamen Abend im Wendlinger Treffpunkt Stadtmitte verspricht. Außer dem Ehrengast Karl Glasstetter wirken an dem Schwäbischen Abend zwei bekannte und geschätzte Mundartautoren mit: Winfried Wagner, bekannt aus ARD und SWR, unter anderem als Bäckermeister in der Serie „Laible & Frisch“, und der Sebastian-Blau-Preisträger Bernd Merkle. Für weitere Wortbeiträge sorgen Berndt Bethge und Andreas Volz. Musikalische Akzente setzt die zehnköpfige Gruppe „D‘ Lauterbläser“. Die Moderation übernimmt Dekan Paul Magino. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Familienpflege Nürtingen zugute. Karten gibt es an der Abendkasse sowie an den Vorverkaufsstellen in Wendlingen Buchladen im Langhaus, Wendlinger Zeitung, in Nürtingen und Kirchheim bei der Buchhandlung Zimmermann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wendlingen