Schwerpunkte

Wendlingen

Schüler sind wieder unterwegs

11.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu Beginn des neuen Schuljahrs heißt es für Autofahrer: „Fuß vom Gas!“

(sys) Am Montag beginnt in Wernau, Wendlingen und anderen Kommunen die Schule wieder. Nicht für alle Schüler, denn für die Abc-Schützen beginnt der sogenannte Ernst des Lebens erst ein wenig später.

Damit die Schülerinnen und Schüler unbeschadet im Klassenzimmer ankommen, wurde zusammen mit dem Innenministerium wieder die Aktion „Sicherer Schulweg“ gestartet. Hauptsächlich die Eltern von Erstklässlern sowie Kraftfahrzeugführer sollen durch diese Kampagne angesprochen werden. „Wir wollen, dass unsere Kinder sicher zur Schule und auch unbeschadet wieder nach Hause kommen“, sagt Fabian Deginus, Leiter des Rechts- und Bürgeramts bei der Stadt Wernau. Die Verkehrswachten vor Ort starten jedes Jahr zum Schuljahresbeginn die Schulanfangsaktion „Brems Dich! Schule hat begonnen“. Mit leuchtend gelben Spannbändern in unmittelbarer Nähe von Schulen sollen vor allem Autofahrer an eine vorausschauende und rücksichtsvolle Fahrweise erinnert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wendlingen