Schwerpunkte

Wendlingen

Schokoladige Zeiten im Museum

29.11.2017 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Wendlinger Stadtmuseum zeigt vom 3. Dezember bis 8. April die Ausstellung „Xocolatl – auf den Spuren der Schokolade“

Schokolade und Weihnachten – das gehört untrennbar zusammen. Warum also nicht zum Jahresende eine Ausstellung über Schokolade machen, dachte sich der Leiter des Wendlinger Stadtmuseums, Peter Hoefer. Mit den Exponaten von Maria Göpel aus Neuhausen wurde daraus eine kleine zeitgeschichtliche Exkursion.

Kann man über ein schöneres Thema fachsimpeln als über Schokolade? Während Peter Hoefer sich an die Pralinen hält, zeigt Maria Göpel eine Kakaofrucht und einen hundert Jahre alten Schaukasten mit Schokoladesorten. sg
Kann man über ein schöneres Thema fachsimpeln als über Schokolade? Während Peter Hoefer sich an die Pralinen hält, zeigt Maria Göpel eine Kakaofrucht und einen hundert Jahre alten Schaukasten mit Schokoladesorten. sg

WENDLINGEN. „All you need is love. Aber ein bisschen Schokolade hier und da kann auch nicht schaden“, sagte Charles M. Schulz, der Erfinder der Comichelden „Die Peanuts“. Und mal ehrlich: der Mann hat recht, oder etwa nicht?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen