Anzeige

Wendlingen

Schöne Texte voller Herzblut

23.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Preisverleihung des Schreibwettbewerbes zum Thema Hoffnung der katholischen Kirchengemeinde Köngen-Unterensingen

Albrecht Kuhn, Beate Treutner und Viktor Ziegler schrieben die preiswürdigsten Texte. bg

KÖNGEN (bg). Was schenkt den Menschen Hoffnung? Wie strahlt die Hoffnung in den Alltag hinein? Wie verhält es sich mit dem Hoffen und seinem Gegenstück, dem Bangen? – mit solchen Fragen befassten sich die Teilnehmer des Schreibwettbewerbes zum Thema Hoffnung, den die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) der Kirchengemeinde „Zum Guten Hirten“ Köngen-Unterensingen ausgelobt hatte.

Am Freitag wurden in der wunderschönen Atmosphäre des Gartens am Gemeindehaus in Köngen die Gewinner bekannt gegeben. Eingegangen waren 19 Texte, in Prosa oder Gedichtform, von Menschen aller Altersklassen, ungefähr gleich viele von Männern und Frauen. Eine dreiköpfige Jury hatte die Einsendungen anonym ausgewertet und ihre Lieblingstexte gekürt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Wendlingen