Schwerpunkte

Wendlingen

Schnelltests für Lehrer und Erzieher in Wendlingen

24.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DRK Wendlingen testet ab 1. März in Sporthalle Im Speck

WENDLINGEN (pm/gki). Ab kommenden Montag, 1. März, können sich Erzieherinnen und Lehrkräfte auf das Coronavirus in Wendlingen testen lassen. Als Teststation hat die Stadt Wendlingen dafür die Sporthalle Im Speck zur Verfügung gestellt. Das DRK Wendlingen-Unterensingen wird die Schnelltests durchführen.

Dazu teilt die Stadtverwaltung gestern mit: Im Rahmen der Teststrategie der Landesregierung können sich ab sofort Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Betreuungskräfte in der Grundschulbetreuung sowie sonstiges Personal an Schulen und Kindertageseinrichtungen zweimal wöchentlich kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Um die Verbreitung des Coronavirus weiter einzudämmen und die Teststrategie des Landes zu unterstützen, wird die Stadt Wendlingen deshalb mithilfe der DRK Bereitschaft Wendlingen-Unterensingen eine Schnellteststation einrichten. Geschulte ehrenamtliche Helfer des DRK werden die Tests durchführen. Das DRK wird nach Auskunft der Stadtverwaltung auch für ausreichend Tests sorgen. Für diese großartige Unterstützung drückt die Verwaltung Bereitschaftsleiter Torsten Stutz ihre Dankbarkeit aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Wendlingen