Schwerpunkte

Wendlingen

Schloss mit großem Spektakel eingeweiht

17.09.2007 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngen stand am Wochenende ganz im Zeichen des zu Ende renovierten Schlosses Den roten Punkt gabs im Nachhinein

KÖNGEN. Bedeutende Anlässe müssen gebührend gefeiert werden. Und dass die Gemeinde Köngen das kann, das hat sie einmal mehr mit allen Beteiligten und Helfern am Wochenende bewiesen. Deshalb dürfte das dreitägige Fest rund um die Einweihung des fertigsanierten Schlosses bei den Besuchern nachhaltig in bester Erinnerung bleiben. Bei Kaiserwetter bot sich den vielen Besuchern am Samstag ein ideenreiches Spektakel mit Esprit, zu dem zahlreiche Vereine, Schulen und Kindergärten ihren Beitrag leisteten. Bereits am Freitagabend war das Schloss zum Empfang der geladenen Gäste hell erleuchtet. Im Ohr höfische Musik und mittelalterliche Schunkellieder, auf der Zunge ein kulinarischer Leckerbissen und im Blick gelungene renovierte Innenräume so nahmen die ersten Gäste das Schloss in ihren Besitz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen