Schwerpunkte

Wendlingen

Schatten fällt auf das Fronleichnamsfest

20.06.2014 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Wendlingen zerstören jugendliche Vandalen nachts die Blumenteppiche – Prozession und Messe bei sonnigem Wetter

Mit einem Gottesdienst im Freien, einer Prozession und einem Gemeindefest feierte die Katholische Kirchengemeinde St. Kolumban gestern das Fronleichnamsfest. Hunderte von Besuchern wohnten bei sonnigem Wetter der Messe bei und zogen anschließend durch festlich geschmückte Straßen in Unterboihingen.

Die Prozession führte durch die Kirch-, die Kreuz- und die Hauptstraße bis zum Altar in der Lindengasse und zur Kirche St. Kolumban. Fotos: Jenne
Die Prozession führte durch die Kirch-, die Kreuz- und die Hauptstraße bis zum Altar in der Lindengasse und zur Kirche St. Kolumban. Fotos: Jenne

WENDLINGEN. Allerdings fiel ein dunkler Schatten auf das Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche. Randalierende Jugendliche hatten in der Nacht die farbenfrohen, wunderschönen Blumenteppiche in der Haupt- und teilweise in der Kirchstraße zerstört. Sie waren am Mittwoch in mühevoller Arbeit gelegt worden. Eine Frau in der Kirchstraße wachte gegen 2.30 Uhr auf, weil sie Geräusche gehört hatte. Sie öffnete den Rollladen und sah, wie einige Jugendliche davonrannten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen