Schwerpunkte

Wendlingen

Schäden durch starke Regenfälle im Juni

19.07.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die auf Gemarkung Wendlingen entstandenen Schäden werden nach ersten Kostenschätzung auf etwa 75 000 Euro beziffert

Starke Unwetter und Regenfälle lassen sich nicht vorausplanen. Unvergessen ist für viele der Monat Juni, in dem sintflutartige Regenfälle zu Überschwemmungen und Schäden führten. Neben privaten haben auch öffentliche Flächen wie Feldwege, Hänge arg gelitten. Zur Beseitigung dieser Schäden wurden nun knapp 50 000 Euro überplanmäßig bewilligt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen