Schwerpunkte

Wendlingen

Saubere Luft ist ultraviolett

13.08.2021 05:30, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei ehemalige Studienkollegen entwickeln in der Bohnau in Kirchheim gemeinsam einen Raumluftreiniger. Das Gerät arbeitet mit einer UVC-Lampe und ist effizient und leise.

„Oben strömt keimfreie Luft raus“, erklärt Geschäftsführer Peter Schwarz-Kiene (links). Geschäftspartner Hartwig Wiesmann zeigt die UV-Lichtröhre, mit deren Technologie die Viren im Innern des Luftreinigers zu über 99 Prozent zerstört werden. Foto: Krytzner
„Oben strömt keimfreie Luft raus“, erklärt Geschäftsführer Peter Schwarz-Kiene (links). Geschäftspartner Hartwig Wiesmann zeigt die UV-Lichtröhre, mit deren Technologie die Viren im Innern des Luftreinigers zu über 99 Prozent zerstört werden. Foto: Krytzner

KIRCHHEIM. Der Tecktower 400, wie der Raumluftreiniger heißt, stand am Anfang gar nicht auf dem Plan der beiden Spezialisten aus der UV-Technologie. „Die Idee dazu lieferte meine Schwester – Ärztin und Psychotherapeutin, als sie mich um eine Empfehlung für einen geeigneten Luftreiniger für ihre Praxisräume bat“, erinnert sich Dr. Peter Schwarz-Kiene. Weil es auf dem Markt kein leises und effizientes Gerät für einen Raum mit bis zu 15 Personen gab, beschloss er pragmatisch: „Dann entwickle ich eben einen eigenen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit