Schwerpunkte

Wendlingen

Sanierungsbeginn ist im Frühjahr

12.12.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Bauhof erhält neuen Waschplatz mit Öl- und Benzinabscheider – Sanierung kostet rund 74 000 Euro

Für die Planung eines neuen Waschplatzes mit Öl- und Benzinabscheider hat der Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) am Dienstag einstimmig den Beschluss gefasst. Der Ausschuss genehmigte damit auch die Kostenberechnung in Höhe von 74 000 Euro.

Nach Entfernung der alten Waschbetonplatte im südwestlichen Bereich des Bauhofs soll der neue Waschplatz etwas verkleinert werden (von 102 auf 62 Quadratmeter).  Foto: gki
Nach Entfernung der alten Waschbetonplatte im südwestlichen Bereich des Bauhofs soll der neue Waschplatz etwas verkleinert werden (von 102 auf 62 Quadratmeter). Foto: gki

WENDLINGEN. Die Stadt Wendlingen hat die Aufgabe vom Landratsamt, den Bauhof zu ertüchtigen. Das soll zwischen 2014 und 2016 erledigt werden bei einer Investition von circa einer Million Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen