Schwerpunkte

Wendlingen

Sanierung des alten Friedhofs geplant

27.06.2015 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinde Oberboihingen hat Konzeption für eine neue Gestaltung des Geländes bei der Bartholomäuskirche eingeholt

Am alten Friedhof in Oberboihingen nagt der Zahn der Zeit. Daher hat die Gemeindeverwaltung Garten- und Landschaftsarchitektin Monika Unseld-Eisele aus Unterensingen beauftragt, eine mögliche Sanierung zu prüfen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte sie den Gemeinderäten ihre Konzeption vor.

Der idyllische alte Oberboihinger Friedhof bedarf der Sanierung – geklärt werden muss, was genau in Angriff genommen wird. Foto: sg
Der idyllische alte Oberboihinger Friedhof bedarf der Sanierung – geklärt werden muss, was genau in Angriff genommen wird. Foto: sg

OBERBOIHINGEN. Der alte Friedhof hinter der evangelischen Kirche in Oberboihingen könnte ein schöner kleiner Park sein, in dem man verweilen, die Ruhe genießen könnte. Und dazu muss keinesfalls der ganze Friedhof ummodelliert werden. „Die Wegeführung bleibt, wie sie ist“, sagte Monika Unseld-Eisele den Gemeinderäten. Bleiben werde auch der zentrale Platz mit dem Mäuerchen. Hinzu kämen drei Bänke. Allerdings müsse man mindestens eine, vielleicht sogar drei Birken fällen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen