Schwerpunkte

Wendlingen

Sängerbund Wendlingen: Mitglieder wollen wieder singen

13.04.2021 05:30, Von Gaby Weiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Peter Joas will als Sängerbund-Chorleiter auch während der Pandemie die Leidenschaft fürs Singen lebendig halten

Im April 2019 begeisterte der Sängerbund unter Leitung von Peter Joas mit seinem „Zeitensprünge“-Konzert in der Wendlinger Stadtmitte. Foto: privat
Im April 2019 begeisterte der Sängerbund unter Leitung von Peter Joas mit seinem „Zeitensprünge“-Konzert in der Wendlinger Stadtmitte. Foto: privat

WENDLINGEN. Seit über einem Jahr kann aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus in Chören nicht mehr regelmäßig geprobt werden. Darunter leiden die Gesangvereine, die Sängerinnen und Sänger und auch die Dirigenten. Peter Joas, der beim Sängerbund Wendlingen den Stammchor und den Chor4You leitet, schaut trotz der besonderen Herausforderungen in Pandemie-Zeiten zuversichtlich in die musikalische Zukunft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen