Schwerpunkte

Wendlingen

Rettungseinsatz mit Drehleiter

28.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Akute Hilfe mit Drehleiter. Foto: gki
Akute Hilfe mit Drehleiter. Foto: gki

WENDLINGEN (gki). Für den Transport einer akut erkrankten Frau ins Krankenhaus musste von der Freiwilligen Feuerwehr Wendlingen eine Drehleiter eingesetzt werden. Nachdem das DRK kurz vor der Mittagszeit alarmiert worden war und sich der Transport der betagten Frau über das Treppenhaus in dem dreistöckigen Gebäude als schwierig herausstellte, wurde die Drehleiter aus Kirchheim angefordert. Dafür mussten einige Fahrzeughalter ihre parkenden Autos wegfahren, was von der Polizei geregelt wurde. Zunächst sollte die Frau direkt über den Balkon aus ihrer Wohnung geborgen werden. Das war aber wegen der beengten Platzverhältnisse im Hof nicht möglich und deshalb wurde sie auf der Trage über eine Nachbarwohnung mit der Drehleiter sicher zum Sanka gebracht. Die Einsatzleitung hatte die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen. DRK und die Malteser waren ebenfalls vor Ort.

Wendlingen