Schwerpunkte

Wendlingen

Respekt verdient

02.07.2009 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Verabschiedung von neun aus dem Wendlinger Gemeinderat ausscheidenden Mitgliedern war nicht nur eine feierliche Angelegenheit. Nahezu alle, die sich an diesem Abend zu Wort gemeldet haben, hatten das Podium genutzt zu ganz persönlichen, ganz offenen Meinungsäußerungen.

Kritik am Miteinander im Gremium gab es nicht nur von scheidenden Mitgliedern. Bürgermeister Ziegler forderte einen besseren Umgangston im Gremium, ohne nach Schuldigen zu suchen. Er sprach von Diskussionen auf sachlicher Ebene und vom Verzicht auf persönliche Angriffe. Sein gutes Recht auf Meinungsfreiheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen