Schwerpunkte

Wendlingen

Reise ins politische Berlin

06.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Einsatzort: Berlin“ – so lautete der Einsatzbefehl für die Einsatzeinheit 2 des DRK Esslingen. 15 engagierte „Rotkreuzler“ aus dem ganzen Kreisverband waren zusammen mit Feuerwehrleuten aus Baltmannsweiler, Vertretern der Esslinger Beschäftigungsinitiative (EBI), des Fußballvereins Neuhausen und Volunteers aus dem Ostertagshof Neuhausen von der Esslinger Bundestagsabgeordneten Karin Roth zu einer Informationsfahrt nach Berlin eingeladen. Gleich nach der Ankunft begrüßte Karin Roth ihre Gäste im Paul-Löbe-Haus und erzählte ihnen von ihrer Arbeit in Berlin und für den Wahlkreis. Vor allem ihre Arbeit im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung stieß auf großes Interesse und mündete nahtlos in eine lebhafte Diskussion im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Eine Führung im neu eröffneten Dokumentationszentrum „Topographie des Terrors“ beeindruckte die Gruppe genauso tief wie die Führung in der Stauffenberg-Gedenkstätte. Eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt, eine Führung an der Gedenkstätte Berliner Mauer sowie zum Abschluss am Samstag ein Besuch im Jüdischen Museum rundeten das Programm ab. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen