Schwerpunkte

Wendlingen

Reichen die Dogstations aus?

28.06.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hundebesitzer klagen über zu wenig Entsorgungsmöglichkeiten für die eingepackten Hinterlassenschaften ihrer Tiere

Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als mit ihrem Hund spazieren zu gehen. Für den Hund hat dies gleich zwei Funktionen, denn er kann sich nicht nur austoben, sondern auch erleichtern. Damit entlang der Spazierwege nicht alle paar Meter ein Häufchen liegt, gibt es auch in Wendlingen Dogstations. Doch reichen sie aus?

In der Stadt, wie hier, wo die Bahnlinie die Kapellenstraße kreuzt, gibt es ausreichend Dogstations. Doch im Außenbereich wünschen sich viele Hundebesitzer mehr Entsorgungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften ihrer Lieblinge. Foto: sg
In der Stadt, wie hier, wo die Bahnlinie die Kapellenstraße kreuzt, gibt es ausreichend Dogstations. Doch im Außenbereich wünschen sich viele Hundebesitzer mehr Entsorgungsmöglichkeiten für die Hinterlassenschaften ihrer Lieblinge. Foto: sg

WENDLINGEN. Daniela Hechenberger wohnt auf der Weinhalde. Mit ihren beiden Hunden ist die Vorsitzende des Vereins für Hundefreunde regelmäßig auf den Feldwegen hinter dem Wohngebiet unterwegs. Für sie ist es selbstverständlich, dass sie für die Häufchen ihrer Hunde immer einige Tütchen in der Hosentasche hat. An die Tütchen zu kommen? Kein Problem. Gleich zu Beginn des Spazierwegs entlang der Bahnlinien steht ja eine Dogstation. Doch dann? „Oft gehe ich die Feldwege entlang bis zu unserem Vereinsheim, doch auf dem ganzen Rundweg gibt es keine Möglichkeit, eine gefüllte Tüte zu entsorgen“, sagt sie. Erst wenn sie wieder fast vor der eigenen Haustüre steht, gibt, nein gab es eine weitere Dogstation, in der ein mögliches Tütchen eingeworfen werden könnte. Doch diese Dogstation und eine weitere an anderer Stelle wurden von vermeintlichen Spaßvögeln vor einigen Wochen zerstört.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wendlingen