Wendlingen

Realschüler?wurden ausgezeichnet

26.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klasse 7c der Realschule gehört zu Preisträgern von Plakatwettbewerb

WENDLINGEN/STUTTGART (pm). Beim Plakatwettbewerb „Schlankheitswahn? Ist doch krank!“ zur Initiative „Bauchgefühl“ wurden gestern die Sieger gekürt. Einen Preis erhielt auch die Klasse 7c von der Johannes-Kepler-Realschule in Wendlingen. Mit drei weiteren Schulen teilt sie sich den zweiten Platz und erhielt 500 Euro.

Der Wettbewerb war im Herbst 2011 gestartet. Die Schüler sollten sich nachhaltig und gleichzeitig kreativ mit dem Thema Essstörungen und Schlankheitswahn auseinandersetzen. Die Teilnehmer waren aufgerufen, ein inhaltlich aufrüttelndes und visuell ansprechendes Aufklärungsplakat zu gestalten. Aus rund 300 eingereichten Plakaten wählte die Jury die fünf besten Werke aus, die gestern in Stuttgart prämiert wurden. „Die Arbeiten zeigen, dass die Schülerinnen und Schüler sich selbst intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben und sich bewusst sind, welche Gefahren durch diese Sucht nach dem vermeintlichen Schönheitsideal auf sie zukommen können“, sagte Staatssekretär Dr. Frank Mentrup bei der Preisverleihung in Stuttgart.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen