Schwerpunkte

Wendlingen

Entwurf für Lehr- und Erlebnispfad im Stadtwald Wendlingen

22.06.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Spaziergang mit den Eltern durch den Wald ist für viele Kinder langweilig. Dabei gibt es hier viel zu entdecken und zu begreifen. Mit einem Walderlebnispfad könnte ihnen die Natur nähergebracht werden – spielerisch und in Bewegung. Die Stadt Wendlingen plant aktuell, einen solchen Pfad im Wendlinger Stadtwald zu verwirklichen.

Mit solchen Stationen auf dem Walderlebnispfad wie hier im Foto links sollen nicht nur Kinder mehr über Wildtiere lernen können: wie weit kann ein Wildschwein oder ein Fuchs springen? Kinder können sich mit ihnen messen, indem sie selbst in die Weitsprunganlage springen. – Anhand von Tiersilhouetten (Foto rechts) und einem Steckbrief erfährt man mehr über die Tiere des Waldes. Fotos: Mack/pm
Mit solchen Stationen auf dem Walderlebnispfad wie hier im Foto links sollen nicht nur Kinder mehr über Wildtiere lernen können: wie weit kann ein Wildschwein oder ein Fuchs springen? Kinder können sich mit ihnen messen, indem sie selbst in die Weitsprunganlage springen. – Anhand von Tiersilhouetten (Foto rechts) und einem Steckbrief erfährt man mehr über die Tiere des Waldes. Fotos: Mack/pm

WENDLINGEN. Die Anregung zu einem kleinkindgerechten Lehr- und Erlebnispfad im Wendlinger Stadtwald geht auf einen Haushaltantrag der CDU-Fraktion im aktuellen Haushaltsjahr zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit