Schwerpunkte

Wendlingen

Rauchsäule über Wendlingen: Brand in Kompostieranlage

23.09.2022 16:36, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Brand einer mobilen Siebmaschine in der Kompostieranlage in Wendlingen ließ die Feuerwehren in Wendlingen und Köngen am Freitagmittag ausrücken. Die Feuerwehren waren gegen 11.55 Uhr heute Vormittag alarmiert worden. Die Rauchsäule war kilometerweit sichtbar. Mit mehreren Löschrohren konnten die beiden Feuerwehren den Brand unter Kontrolle bringen. Dafür musste Wasser aus einem geklärten Becken der nahe gelegenen Kläranlage Wendlingen gepumpt werden. Das Umweltamt war ebenfalls vor Ort und begutachtete das Löschwasser. Über die Brandursache liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Nach vorläufigen Schätzungen der Polizei Reutlingen beträgt der Schaden etwa 20 000 Euro. Nach Augenzeugen vor Ort musste eine Person durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Nach Angaben der Polizei wurde aber niemand verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen ist Stand 16 Uhr noch vor Ort. gki Foto: SDMG/Kohls

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit