Schwerpunkte

Wendlingen

Radstation hat noch Plätze frei

22.01.2014 00:00, Von Irene Strifler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kirchheimer Bahnhof ist auf dem Weg zur „Verkehrsdrehscheibe“ weitergekommen

KIRCHHEIM. „Radstation“ prangt seit einigen Monaten an einem Gebäude am Kirchheimer Bahnhof. Direkt daneben: Das S-Bahn-Gleis. Die Nähe ist der Schlüssel zum Erfolg, denn nach dem Wunsch ihrer Erfinder vernetzt die Radstation Radverkehr und ÖPNV lückenlos. Zudem wird dem Bahnhof Leben eingehaucht.

Besser geht’s für Pendler nicht, denn die Radstation mit überdachter und eingezäunter Parkfläche für Drahtesel ist nur einen Katzensprung vom Zug entfernt. Acht Räder werden zurzeit täglich dort untergebracht. 70 Euro kostet ein Platz fürs ganze Jahr, wer vorher eine Box hatte, ist mit 60 Euro dabei. Der Grund: Die abschließbaren Einzelboxen kosteten früher schon fünf Euro pro Monat. 17 davon waren am Bahnhof aufgestellt. Sie waren nicht nur alle vermietet, es gab darüber hinaus eine Warteliste.

Rein rechnerisch sind also nicht alle Boxen-Nutzer nahtlos zu Mietern in der Station geworden. Über die Gründe kann spekuliert werden. Zum einen beklagen ehemalige Boxen-Mieter, dass die Einzelkabine einfach mehr Komfort bot, weil man auch eine Tasche oder Ähnliches geschützt unterstellen konnte. Zum anderen dürfte der Winter nicht geeignet sein für eine ernsthafte Zwischenbilanz. Was auffällt ist aber, dass zahlreiche Pendler ihr Rad direkt neben den bewachten Plätzen abstellen. Diese Parkfläche ist kostenlos – aber eben auch nicht geschützt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit