Schwerpunkte

Wendlingen

Rabattaktion für Saisonkarten wird fortgesetzt

12.12.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vergünstigter Vorverkauf für Freibadkarten startet Anfang März – Suche nach der Ursache für den Einbruch bei Besucherzahlen

WENDLINGEN. Die Rabattaktion zum Verkauf von Saisonkarten für das Wendlinger Freibad hat sich bewährt. Bürgermeister Steffen Weigel konnte darüber in der Sitzung des Ausschusses für Verwaltung, Kultur und Wirtschaftsförderung positiv berichten. Dies ist nun Anlass, auch in der kommenden Freibad-Saison das Rabattsystem anzubieten.

Dagegen sind die Besucherzahlen im Wendlinger Freibad alles andere als gut. Das sei zwar einesteils dem schlechten Wetter zuzuschreiben, andererseits sei dies nicht der alleinige Grund, mutmaßt Bürgermeister Weigel. Mit etwa 65 000 Besuchern in dieser Saison lag das Besucheraufkommen weit unter den guten Jahren mit etwa 100 000 Besuchern. Verglichen mit Topjahren, in denen jeweils bis zu 200 000 Besucher ins Freibad kamen, ein erschreckender Rückgang.

Die Konsequenz ist, dass die Verwaltung weitere Einsparungen in Betracht ziehen muss. Gleichzeitig dürfe die Attraktivität nicht leiden. Denn „der Erhalt ist uns wichtig“, machte Weigel deutlich, weitere Sanierungsmaßnahmen stehen deshalb auch für 2015 an. Bürgermeister Weigel erhofft sich auch vom Jugendforum wichtige Hinweise zur Steigerung der Attraktivität des Bades. Zumal die Gruppe der Jugendlichen deutlich wegbreche, meinte er dazu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen