Schwerpunkte

Wendlingen

Quartier 2020: Köngener Bürger haben viele Ideen

11.02.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projekt „Älter werden in Köngen“: Viele wollen altengerechte Wohnanlage, nur wenige ein Pflegeheim

Wie wollen die Köngener leben, wenn ihnen nicht mehr alles so leicht von der Hand geht? Mit einer Umfrage wollten die Gemeinde und das Kuratorium Deutsche Altershilfe dieser und weiterer Fragen auf den Grund gehen. Die Resonanz war gut. Und es zeigte sich: Viele sind mit Köngen gar nicht so unzufrieden. Dennoch gab es etliche Anregungen.

Der Bau der Wohngemeinschaft für Menschen mit Einschränkungen in der Gunzenhauser Straße schreitet voran. Foto: Just
Der Bau der Wohngemeinschaft für Menschen mit Einschränkungen in der Gunzenhauser Straße schreitet voran. Foto: Just

KÖNGEN. Nach der Online-Premiere in der Januar-Sitzung fand die Gemeinderatssitzung am Montag wieder als Präsenzveranstaltung statt. Das hatte mit anstehenden Wahlen zu tun, die online nicht geheim stattfinden können. Aus Köln zugeschaltet war allerdings Thorsten Mehnert vom Kuratorium Deutsche Altershilfe, das die Umfrage zum Thema „Älter werden in Köngen“, die im vergangenen Jahr gemacht wurde, ausgewertet hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Wendlingen