Schwerpunkte

Wendlingen

Qualitätsvolles Bauen ist keine Geldfrage

01.07.2013 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rundfahrt zum „Tag der Architektur“ führte zu vier Preisträgern für beispielhaftes Bauen

Gute Architektur kostet Geld. Diese Meinung ist weit verbreitet. Bei der Rundfahrt zum „Tag der Architektur“ trat die Kammergruppe Esslingen II am Samstag den Gegenbeweis an: Auf dem Tourplan lagen gleich mehrere Projekte, die wirtschaftliches Bauen beispielhaft mit Qualität verbinden.

Die Tourteilnehmer vor dem Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen.  Foto: zog
Die Tourteilnehmer vor dem Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen. Foto: zog

Reihenweise Auszeichnungen gab es im vergangenen Jahr im Kammergebiet. Insgesamt 21 Projekte im Kreisgebiet zeichnete die Architektenkammer im vergangenen Jahr für beispielhaftes Bauen im Zeitraum von 2006 bis 2012 aus. Vier davon setzte Kammervorstand Karl Albrecht Einselen auf das Programm für den „Tag der Architektur“ 2013. In diesem Jahr nur öffentliche und Firmengebäude. Gerne hätte Einselen auch ein Wohnhaus gezeigt. „Wir hatten da ein spannendes Objekt in Kohlberg, doch das ist mit rund 50 Tourteilnehmern immer schwierig“, erklärt der Gruppenvorsitzende.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen