Schwerpunkte

Wendlingen

„Pünktlichkeit des ÖPNV geht vor“

03.12.2009 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einmündungsbereich Bahnhof-/Stuttgarter Straße soll umgestaltet werden – Busse sollen künftig bevorrechtigt sein

Mit der Inbetriebnahme des Zentralen Omnibusbahnhofs müssen gewisse Vorleistungen erbracht werden. Genauso muss bei der Umnutzung und Bebauung des Behr-Areals die verkehrliche Situation mitbedacht werden. Über die verkehrstechnischen Neuerungen in diesem Zusammenhang hat der Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) am Dienstag entschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen