Schwerpunkte

Wendlingen

Professoren aus Karlsruhe schauten sich den Radverkehr in der Region an

12.08.2020 05:30, Von Andreas Volz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wissenschaftler der Hochschule Karlsruhe schauen sich den Radverkehr in der Praxis an

Eine Bike-Tour mit „Prof(i)s“ hat am Donnerstag in Kirchheim begonnen. Über Pforzheim sollte es nach Karlsruhe gehen. Für Radprofis wäre das sicher eine leichte Übung. Aber die „Profis“, die gestern unterwegs waren, sind keine Profisportler.

Professionelle Verkehrsplaner der Hochschule Karlsruhe waren am Donnerstag in Kirchheim, um Werbung fürs Radfahren zu machen, aber auch, um zu erfahren, welche Wünsche aus der Praxis an die Forschung für den Radverkehr gerichtet werden.  Foto: Brändli
Professionelle Verkehrsplaner der Hochschule Karlsruhe waren am Donnerstag in Kirchheim, um Werbung fürs Radfahren zu machen, aber auch, um zu erfahren, welche Wünsche aus der Praxis an die Forschung für den Radverkehr gerichtet werden. Foto: Brändli

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen